Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen:

Erst nach Festlegen der Datenschutzeinstellungen werden je nach Auswahl Datenverbindungen zu externen Dienste wie Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Google Analytics und YouTube zugelassen.

Projektorganisation

Cloud Collaboration Projektorganisation

Projektorganisation

Cloud Collaboration Projekte zeichnen sich eher durch organisatorische Herausforderungen aus, als durch technische. Die Adaption der Cloud Services an die Anforderungen der Teams und die Erreichung der notwendigen Durchdringung und Akzeptanz stehen im Vordergrund der Projektarbeit.

Projektmanagement

Genauso wie in CRM, Qualitätsmanagement oder Business Analytics Projekten, benötigt ein Cloud Collaboration Projekt ein ordentliches Projektmanagement. Dies umfasst die Bildung des Projektteams, Projektablaufplanung, aktives Projektmanagement hinsichtlich Budgetkontrolle, Termintreue und Aufgabenbearbeitung und ChangeManagement. Falls erforderlich, setzen wir auch eine Online Projektakte für die effiziente Projektkommunikation auf. Damit nutzen wir die Technologie, die wir im Rahmen des Projektes beim Kunden einführen.

Hybridszenario

In der Regel startet ein Kunde sein Business nicht auf der grünen Wiese, sondern betreibt bereits eine eigene Infrastruktur. Bei der Einführung von Cloud Services ist die Integration zwischen dem Cloud Service und der lokalen Infrastruktur durchaus sinnvoll, z.B. für die Authentifizierung der Benutzer oder übergreifende Suchindizes. Durch eine Synchronisierung des Active Directory mit dem Cloud Directory können sich die Anwender mit ihren gewohnten Windows Credentials am Cloud Service anmelden. Und ein übergreifender Index ermöglicht das Auffinden von lokalen und cloud-gespeicherten Dateien mit einem einzigen Suchvorgang.

Natürlich sind noch viele weitere Hybridszenarien denkbar und sinnvoll. Wichtig ist jedoch die Feststellung, dass fast alle produktiven Umgebungen hybrid betrieben werden, da bestimmte Dienste fast immer weiterhin lokal betrieben werden und nur durch Cloud Services ergänzt werden, wo es wirtschaftlich, organisatorisch und technisch sinnvoll ist.