Cloud Interconnection

Dedizierte Cloud-Connectivity zu Microsoft 365, Azure u.a.

DE-CIX Certified Channel Alliance Partner

Als DE-CIX Channel Alliance Partner beraten wir Sie gezielt rund um das Thema der hochsicheren, rechtskonformen und direkten Verbindung zu unterschiedlichen Cloud-Ressourcen, z.B. Microsoft Azure, Microsoft 365, Amazon Web Services und verschiedene regionale Cloud Service Provider).

Ihre Vorteile:

  • Eine dedizierte SLA-gestützte Verbindung zu zahlreichen Cloud-Services
  • Vom öffentlichen Internet entkoppelt, daher DDoS geschützt
  • Transparente Paketlaufwege - bestens für redundante Anbindungen geeignet und datenschutzkonform
  • Optimierte Latenz und daher höhere Performance der Verbindung
  • Traffic-Monitoring zum effektiven Management der Verbindungen

Auf der Website des DE-CIX finden Sie eine Übersicht aller erreichbaren Cloud Services.

Microsoft Azure Peering Service (MAPS) – Ihre exklusive und hochsichere Verbindung zu Microsoft 365

Microsoft 365 setzt sich mehr und mehr als Standard bei cloudbasierten Collaboration Services durch. Damit einher geht der steigende Traffic auf dem öffentlichen Layer 3 Internet, was immer wieder zu „Hängern“ und Störungen führt. Dieser Effekt dürfte sich zukünftig noch steigern, da sich immer mehr Workloads in die Cloud verlagern und zusätzlich immer mehr Anwender diese Ressourcen nutzen werden. Auch Dienste tauschen untereinander Daten aus und fordern immer mehr Ressourcen ein.

Besonders deutlich macht sich das bei Echtzeitdiensten wie Microsoft Teams bemerkbar. Unternehmen mit Bedarf an einer garantiert hohen Performance, geringer Latenz und hoher Sicherheit, können ab sofort eine „private“ Layer 2 Direktverbindung buchen, also außerhalb des Traffics des öffentlichen Internets. Möglich machen das die neuen Connectivity Services der DE-CIX.

Die DE-CIX, weltgrößter Internetknotenpunkt mit Sitz in Frankfurt, stellt verschiedene Services für optimierte und exklusive Verbindungen zu verschiedenen Cloud-Anbietern zur Verfügung, z.B. Microsoft, AWS, IBM, etc. Als sinnvolle Ergänzung unserer Microsoft 365 Strategie passt der Microsoft Azure Peering Service (MAPS) ideal in unser Portfolio. Ist der Service einmal eingerichtet, dann läuft der komplette Traffic aller 365 Dienste inkl. Dynamics 365 über eine private Direktverbindung und umgeht die latenzanfälligen mehrfachen Hops über verschiedene Provider und Knotenpunkte.

DE-CIX Microsoft Azure Peering Service (MAPS)
Abb.: Direktverbindung zu Microsoft 365 (rote Verbindung)

MAPS wurde speziell für die Bedürfnisse von Geschäftskunden entwickelt und biete folgende Vorteile:

  • Hochsichere und performante Verbindung zu Microsoft Datacentern durch optimale Netzwerkverbindung und direktes Routing
  • Einfach skalierbar
  • Garantiert DDoS-sicher
  • Verbindliche SLA’s für Verfügbarkeit, Performance und Latenz
  • Gemeinsame Entwicklung von Microsoft und DE-CIX
  • Geo-Redundanz: DE-CIX ist redundant an mehrere Microsoft-Router angebunden
  • Eigener physischer Netzwerk-Port (ab 1 GE)

Die Einrichtung beschränkt sich auf die Konfiguration der Verbindung. Im Netzwerk des Kunden sind keine Änderungen erforderlich. Nach Einrichten der Verbindungskonfiguration steht das direkte Routing sofort zur Verfügung. Die Preisgestaltung richtet sich nach der erforderlichen zugesicherten Bandbreite und reicht von 10 Mbit bis 10 Gbit. Die Zahlung erfolgt monatlich oder jährlich.

VSB ist Partner der ersten Stunde der neuen DE-CIX Connectivity Services und bietet damit einen echten Mehrwert rund um das Microsoft 365 Angebot. Haben Sie Interesse an weiteren Informationen oder einem individuellen Angebot? Gerne stehen wir zu Ihrer Verfügung.