• VSB
  • Wichtige Funktionen einer CRM Lösung

Wichtige Funktionen einer CRM Lösung

CRM (Customer-Relationship-Mangement) rückt bei vielen Unternehmen immer mehr in den Mittelpunkt. Eine kluge und richtig eingesetzte CRM Lösung kann u.a. einen klaren Vorteil im Wettbewerbsmarkt bedeuten. Kunden wollen gepflegt und gehegt werden. Es gibt immer mehr Software um das CRM im Unternehmen zu unterstützen. Die Funktionsvielfältigkeit einer CRM Lösung kann dabei stark variieren. Folgend sind die wichtigsten Funktionen einer CRM Lösung kurz zusammengefasst:

Adressverwaltung

Zentrales Element jeder CRM Lösung. Firmenadressen, Ansprechpartner, Kontaktdaten, wichtige Informationen zum Unternehmen bzw. zur Kontaktperson (Geburtstage, Jubiläen, etc) müssen jederzeit bereitstehen und abrufbar sein. Dies ist die Basis für das CRM.

Gruppenkalender

Je mehr Mitarbeiter direkten Kundenkontakt pflegen, desto sinnvoller ist ein übergreifender Kalender.

Vorgangsverwaltung

Besuchsberichte, Angebote, eMails, andere wichtige Unterlagen im CRM. Alle notwendigen Dokumente sind dem Kunden eindeutig zugeordnet. Eine CRM Lösung sollte auch eine gute gegliederte Kontakthistorie zur Verfügung stellen. Wie lange ist der letzte Besuch her? Wann wer jemand zum letzten Mal direkt beim Kunden? -

Aufgabenverwaltung

im heutigen stressigen Arbeitsalltag, darf gerade im CRM keine Aufgabe untergehen. Deshalb ist eine kluge Aufgabenverwaltung eine sehr wichtige Funktion bei einer CRM Lösung. Neben dem reinen Erfassen der Aufgaben sollte auch die Möglichkeit bestehen, Aufgaben an andere Personen zu delegieren. Übergreifendes Arbeiten wird dadurch ermöglicht.

Reporting

Jede CRM Lösung hat unterschiedliche Möglichkeiten Reports zu generieren. Neben den bekannten Reports wie z.B. Umsatzstatistiken sollten auch andere Reports bereitgestellt werden können. Beim CRM ist es auch wichtig zu wissen, wie oft wurde der Kunde innerhalb eines Jahres besucht? Wie viele Angebote wurden gesendet? Aus welchen Angeboten wurde letztendlich auch ein Auftrag?

Datenintegration

Dies ist ein sehr wichtiger Punkt. Eine CRM Lösung muss sich gut in die bestehende Systemdatenlandschaft einbinden lassen. Nur so wird gewährleistet, dass das CRM System mit bestehenden Systemen zusammenarbeiten kann und dadurch auch die notwendigen Daten erhält (wie z.B. Umsatzzahlen, etc.)

Zurück