• VSB
  • Über 70% gewonnener Leads werden in Unternehmen nicht bearbeitet

Über 70% gewonnener Leads werden in Unternehmen nicht bearbeitet

Einer Studie von Gartner zufolge werden mehr als 70% aller gewonnenen Leads in den Unternehmen nicht bearbeitet. Die Gründe hierfür sind vielfältig, meistens fehlt aber ein strukturierter Leadverfolgungsprozess, wie er z.B. durch ein CRM System abgebildet werden kann. Oftmals werden zugesagte Rückrufe nicht eingehalten oder erfolgen erst einige Tage später. Informationsmaterial wird nicht verschickt und im schlimmsten Fall hört der Interessent nie wieder etwas von dem Unternehmen, welches mit großem Marketingbudget aufwändige Kampagnen initiiert und damit die Leads gewonnen hat.

Verständlicherweise verliert der Interessent hier bereits das Vertrauen und es wird leichtfertig Umsatzpotenzial und die Chance auf einen zufriedenen und treuen Kunden verschenkt. Die Grundlage für die strukturierte, transparente und nachhaltige Bearbeitung von Leads ist eine CRM Software, die den Leadverfolgungsprozess ideal unterstützt und die Entwicklung eines Leads bis zum loyalen Kunden optimal unterstützt.

Das Leadmodul in GEDYS IntraWare 8 CRM unterstützt Sie bei der Erfassung und Bearbeitung von Leads über eine einfache und intuitiv zu bedienende Maske. Hier werden neben den Adressdaten auch alle vertrieblich relevanten Informationen zur Leadsteuerung und zum Potenzial erfasst. Jeder Kontakt und jede Kommunikation mit dem Interessanten kann sehr einfach dokumentiert werden. Das Leadmanagement ist quasi ein eigener Adresspool, der den qualifizierten CRM Adressen vorgelagert ist.

Wenn die Bemühungen erfolgreich sind und sich aus dem Lead ein qualifizierter Interessent entwickelt hat, dann wird das Lead über einen Mausklick in die CRM Adressverwaltung übertragen. Hierbei wird automatisch eine Firma und der zugehörige Kontakt als Ansprechpartner erzeugt. Aus den hinterlegten Potenzialinformationen wird eine Verkaufschance (Opportunity) erzeugt. Zusätzlich findet eine Dublettenprüfung zwischen dem Leadmanagement und der CRM Adressverwaltung statt. Auf diese Weise wird der Qualifizierungsprozess eines Leads zu einem Interessenten und schließlich zu einem Kunden nahtlos durch die CRM Lösung unterstützt.

Das CRM Leadmanagement ist für Lotus Notes, Web und Outlook verfügbar. Kunden die bereits unsere CRM Lösung mit Wartungsvertrag einsetzen, steht das CRM Leadmanagement Modul nach einem Upgrade auf die aktuelle Version 8.2 ohne Zusatzkosten zur Verfügung, sofern bereits das Sales Modul im Einsatz ist, denn das CRM Leadmanagement ist Bestandteil des CRM Sales Moduls.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne beraten wir Sie kostenfrei und unverbindlich oder präsentieren Ihnen die Lösung. Wir freuen uns auf Sie!

Zurück