• VSB
  • News
  • VSB DataConnector ab sofort auch als Mietlizenz und Managed Service verfügbar

VSB DataConnector ab sofort auch als Mietlizenz und Managed Service verfügbar

VSB DataConnector als Mietlizenz

Bisher war der VSB DataConnector, unser Werkzeug für schnelle, zuverlässige und automatisierte Datentransfers, nur als Kauflizenz verfügbar. Anforderungen aus der Praxis haben jedoch gezeigt, dass manchmal die Miete der Software die wirtschaftlich bessere Variante wäre.

Daher bieten wir ab sofort unseren bewährten VSB DataConnector auch als Mietlizenz an. Der DataConnector prüft dabei täglich über einen Webservice-Aufruf, ob er über eine gültige Lizenz verfügt. Der Funktionsumfang ist absolut identisch mit der Kaufversion, da es sich nur um eine alternative Lizenzierungsform handelt.

Die Mietlizenz beinhaltet auch Softwarepflege, d.h. die Berechtigung zum Einsatz der jeweils aktuellen Version.

Managed Service

Als sinnvolle Ergänzung zur Mietlizenz, aber natürlich auch für die Kauflizenz, bieten wir optional auch einen Managed Service an, der folgende Leistungen zu einer festen mtl. Rate beinhaltet:

  • Aktive Überwachung aller Transfers
  • Unaufgeforderte Remote Analyse bei Transferfehlern
  • Unaufgeforderte Fehlerbehebung bei Konfigurationsproblemen
  • Information an den Kunden, falls eine Korrektur oder eine Änderung in der Kunden-IT erforderlich ist
  • Updates auf neue Versionen

Der Managed Service beinhaltet keine Anpassungsprogrammierung, d.h. Aufwände für eine Migration der Anpassungsprogrammierung (Java Exit Points) auf neue Versionen ist nicht über den Managed Service abgedeckt.

Mietlizenz

96,00 pro Monat und Instanz zzgl. MwSt.

  • Beliebig viele Transferprofile
  • inkl. Softwarepflege (Berechtigung zum Einsatz aktueller Versionen)

Managed Service

93,00 pro Monat und Instanz zzgl. MwSt.

  • Aktive Überwachung aller Transfers
  • Unaufgeforderte Remote Analyse bei Transferfehlern
  • Unaufgeforderte Fehlerbehebung bei Konfigurationsproblemen
  • Information an den Kunden, falls eine Korrektur oder eine Änderung in der Kunden-IT erforderlich ist
  • Updates auf neue Versionen
  • Beinhaltet KEINE Migration von Anpassungsprogrammierungen (Java Exit Points)

Zurück