• VSB
  • News
  • DRACOON 3.0 bietet Offline-Synchronisierung

DRACOON 3.0 bietet Offline-Synchronisierung

DRACOON 3.0 mit Offline-Synchronisierung

Darauf haben wir lange gewartet. Version 3.0 des DRACOON Clients für Windows / Mac bietet jetzt eine Offline-Synchronisierung. Das bedeutet, dass Sie mit DRACOON-Laufwerken auch dann arbeiten können, wenn zeitweise keine Internetverbindung besteht.

Dabei kommt eine moderne Bei-Bedarf-Synchronisierung zum Einsatz: Dateien aus Ihrem DRACOON werden standardmäßig nur dann auf Ihren PC kopiert, wenn Sie diese wirklich verwenden (z.B. per Doppelklick öffnen). Somit wird kein unnötiger Speicherplatz durch Ihre DRACOON-Dateien belegt, die Sie aktuell gar nicht benötigen.

Auf Wunsch können Sie bestimmte Datenräume, Ordner und Dateien auch ausdrücklich auf Ihren PC kopieren und somit dauerhaft offline bereithalten.

Wenn Sie DRACOON-Dateien auf Ihrem PC bearbeiten, während Sie offline sind, werden die Änderungen nach dem Wiederherstellen der Internetverbindung automatisch mit DRACOON synchronisiert.

Wenn Sie die Offline-Kopien auf Ihrem PC nicht mehr benötigen, können Sie dort Speicherplatz freigeben, indem Sie die Offline-Kopien wieder löschen und die Dateien nur in DRACOON gespeichert lassen.

Detaillierte Infos zur Offline-Synchronisierung Download DRACOON 3.0 Client für Windows

Zurück