• VSB
  • News
  • Private Termine über das iPhone mit Lotus Traveler erstellen

Private Termine über das iPhone mit Lotus Traveler erstellen

Von GEDYS IntraWare stammt diese einfache aber geniale Idee zur Ermöglichung privater Termine über das iPhone. Jeder iPhone Anwender kennt das Problem, private Termine kann das Gerät nicht, daher ist jeder Termin der über das iPhone erstellt und dann z.B. über Lotus Traveler mit Lotus Notes synchronisiert wird, dort als öffentlicher Termin für jedermann mit Kalenderzugriff sichtbar.

GEDYS IntraWare hat nun den LotusScript-Code für einen kleinen Lotus Notes Agenten bereitgestellt, der neue und geänderte Termineinträge auf das Präfix “P:” im Betreff untersucht. Wird das Präfix gefunden, dann wird der Termin als privat markiert und das Präfix aus dem Titel entfernt.

Für den Anwender bedeutet das, dass jeder private Termin im iPhone mit dem Präfix “P:” zu versehen ist, z.B. “P:Essen mit Sandra”. Nach der Datensynchronisation über Lotus Traveler dauert es ein paar Minuten bis der Lotus Notes Agent angelaufen ist und schon ist der Termin privat und hat den Betreff “Essen mit Sandra”.

Hier die Anleitung für private Termine über das iPhone.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Erstellung des LotusScript-Agenten und auch bei der Integration in Ihre Mailschablone, falls Sie diese nützliche Funktion unternehmensweit zur Verfügung stellen möchten. Rufen Sie uns an (+49 9571-9501 0) oder schicken Sie uns eine E-Mail!

Für die ganz Eiligen, hier der LotusScript-Code. Der Agent muss bei neuen oder geänderten Dokumenten starten.

Sub Initialize
Const cPrivateMarker = "P:" 
Dim s As New NotesSession 
Dim db As NotesDatabase 
Dim dc As NotesDocumentCollection 
Dim doc As NotesDocument 
Dim Subject As String 
Set db = s.CurrentDatabase 
Set dc = db.UnprocessedDocuments 
Set doc = dc.GetFirstDocument 
On Error Resume Next 
While (Not doc Is Nothing) 
   Subject = doc.Subject(0) + " " 
   If (Left$(Subject,Len(cPrivateMarker)) = cPrivateMarker) Then 
      doc.Subject = Trim(Mid$(Subject,Len(cPrivateMarker)+1)) 
      doc.OrgConfidential = "1" 
      Call doc.Save(True, False, False) 
   End If 
   Set doc = dc.GetNextDocument(doc) 
Wend 
End Sub

Zurück